Wie wichtig ist eine Vibram Sohle bei Wanderschuhen?

veröffentlicht am 23. Januar 2018 in Ratgeber von

Hochwertige Wanderschuhe durch Vibram Sohle

Ein gelbes Oktagon auf der Sohle und schon entstehen Bilder im Kopf – die Rede ist von der Erfolgsmarke Vibram. Der Name setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des Erfinders Vitale Bramani zusammen. Und genau wie es der Wortlaut vermuten lässt, handelt es sich hier um eine Fabrikation „Made in Italy“. Die Erfolgsgeschichte dauert nunmehr seit 1937 an und die Nachfrage nach der Gummisohle für Sportbegeisterte steigt ständig. Hier verbinden sich anspruchsvolles italienisches Design und beste Qualität gekonnt miteinander. Doch was macht diese Wanderschuhe so besonders? Zum einen kann man sich einer sehr soliden Fertigung sicher sein. Dies spricht für eine lange Haltbarkeit bei voller Beanspruchung. Bei Wanderschuhen mit Vibram Sohle können wir Ihnen die Grisport 11205 Dakar V.15 Wanderschuhe empfehlen. Vor allem Hobbysportler und Bewegungshungrige kommen hierbei also voll auf ihre Kosten. Denn für lange Touren ist vor allem das richtige Schuhwerk entscheidend. Auch auf unwegsamen Gelände überzeugen die bequemen und sicheren Schuhe mit einem erstklassigen Halt. Das Laufgefühl ist dabei äußerst angenehm, so dass es zu keinen vorzeitigen Ermüdungserscheinungen kommt. Der gewährleistete Sicherheitsfaktor in Verbindung mit einer rutschfesten, stabilen und dennoch flexiblen Sohle sind also ein echtes Erkennungsmerkmal der Vibram-Linie.

Wanderschuhe mit Vibram Sohle

Für Wanderfreunde und Kletterer

Jede sportliche Freizeitbeschäftigung verlangt nach einer anderen Kleidung. Natürlich sind dabei auch die Schuhe eingeschlossen. So ist es wichtig zu berücksichtigen, welche Temperatur herrscht, welche Strecke zurück gelegt wird und wie der Körper beansprucht wird. Es macht also einen großen Unterschied, ob man wandern geht, joggt, klettert oder sich allgemein auf felsigem Terrain aufhält. Für alle Eventualitäten gibt es die richtige Vibram Sohle. Somit ist ein breites Spektrum unterschiedlicher Modelle vorhanden. Je nach Saison und Jahreszeit wechselt das Angebot, was den Kauf nochmals angenehmer gestaltet. Damit ein Schuh als Allrounder bezeichnet werden kann, muss der Balanceakt zwischen Stabilität und Flexibilität bewerkstelligt werden. Vibram hat sich dieser Herausforderung erfolgreich gestellt. Wer also beste Ergebnisse bei seiner sportlichen Betätigung erzielen will, kommt um eine gute Ausrüstung nicht herum. Möchte man die Höhen des Gebirges besteigen, kann dies nur mit dem richtigen Grip gelingen. Dies ist neben der Atmungsaktivität und dem allgemeinem Tragegefühl der wichtigste Aspekt bei der Wahl der Schuhe. Das Profil der Wanderschuhe sollte dabei sehr genau begutachtet werden. Die korrekte Form, Tiefe und Anordnung der Stollen ist bei jeder Vibram Sohle genau genau überprüft. Zudem bewirkt eine harte Gummimischung eine abtriebfeste Gummisohle. Jede Vibram Sohle muss vor Verkauf Geländetests bestehen und somit die Strapazierfähigkeit unter Beweis stehen. Erst danach wird die Neuentwicklung dem Kunden zum Kauf angeboten. Dabei wird deutlich, dass die Sicherheit beim Wandern und natürlich auch der damit verbundene Spaß in enger Verbindung mit der richtigen Sohle bei den Wanderschuhen steht.

Wanderschuhe mit „intelligenter Sohle“

Durch die sehr große Bandbreite unterschiedlichster Sohlen ist für jeden Anspruch die passende Vibram Sohle dabei. Somit kann man seine individuell passenden Wanderschuhe finden und diese für einen sehr langen Zeitraum nutzen. Der gesamte Outdoor-Bereich mit den Rubriken: Wandern und Klettern verlangt nach guten Schuhen. Besitzt man diese, so werden auch große Distanzen unter schlechten klimatischen Bedingungen leichter realisierbar. Alles in allem kann man sagen, dass Wanderschuhe mit einer Vibram Sohle die optimale Ausstattung für den anspruchsvollen Wanderer darstellen. Dieses Markenprodukt überzeugt durch sein langes Bestehen und hat sich gekonnt in der modernen Trekking- und Outdoor-Sparte behauptet. So werden die Materialien stets weiter entwickelt, damit noch bessere Bedingungen geschaffen werden können. Als kleiner Nebeneffekt sieht man nicht nur sportlich gekleidet aus, sondern überzeugt mit einem klaren Statement zur italienischen Modeszene. All diese Vorteile verknüpfen sich in den Wanderschuhen aus dem lombardischen Albizzante. Es ist davon auszugehen, dass die Erfolgsgeschichte weitergeht und zukünftig noch mehr Sportler die Schuhe mit dem markanten Vibram-Siegel für sich entdecken und dadurch richtig punkten können.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare

%d Bloggern gefällt das: